Homepage

Selbst der Schärfste Kritiker des amerikanischen Gesundheitssystems kann die Berichterstattung über die aktuelle Krise nicht beobachten, ohne den Heldentum jedes Pflegers und Patienten zu würdigen, der seine schwersten Folgen bekämpft. In parks und Kongresszentren werden Krankenhäuser gebaut, neue Ansätze zur Sterilisierung persönlicher Schutzausrüstung (PSA) für die Wiederverwendung werden umgesetzt und neue Protokolle für die Platzierung mehrerer Patienten auf einem einzigen Beatmungsgerät entwickelt.

Am dramatischsten sind

  • Pflegekräfte routinemäßig die einzigen, die die hand eines Kranken oder sterbenden Patienten halten können, da Familienmitglieder gezwungen sind, zu Ihrer Zeit der größten not von Ihren lieben getrennt zu bleiben. Inmitten der Unmittelbarkeit dieser Krise ist es wichtig zu beginnen, die weniger dringende, aber immer noch kritische Frage zu betrachten, wie das amerikanische Gesundheitssystem Aussehen könnte, sobald der aktuelle Ansturm vorbei ist.
  • Was kann das system insbesondere aus den existenziellen Herausforderungen lernen, denen es durch die Verbreitung von Covid-19 gegenübersteht? Ein paar Breite Lektionen zeichnen sich bereits ab. Medizin ist Medizin, egal wie und wo Sie praktiziert wird. Während sich die Krise entfaltet hat, haben wir gesehen, dass

Gesundheitsversorgung an Orten geliefert wird, die zuvor für andere Zwecke reserviert waren. Parks sind zu feldkrankenhäusern geworden. Parkplätze sind zu Testzentren geworden. Das Armeekorps der Ingenieure hat sogar Pläne entwickelt, hotels und Schlafsäle in Krankenhäuser umzuwandeln. Während parks, Parkplätze und hotels nach dieser Krise zweifellos zu Ihrer vorherigen Nutzung

zurückkehren werden, gibt es mehrere änderungen, die das Potenzial haben, die laufende und routinemäßige Praxis der Medizin zu verändern. WEITERLESEN Coronavirus: Führung und Erholung Buch 22.95 Details Anzeigen Da die Sorge um die Ausbreitung von Covid-19 in den USA im März zunahm, zeigten mehrere Arkane Vorschriften, die die amerikanische Gesundheitsversorgung seit langem einschränken, Anzeichen einer Entspannung. Vor allem die Center for Medicare & Medicaid Services (CMS), die zuvor die Möglichkeit von Anbietern beschränkt hatten, für telemedizinische Dienste bezahlt zu werden, erhöhten Ihre Abdeckung solcher Dienste. Wie so oft folgten viele private Versicherer dem Trend. Um dieses Wachstum zu unterstützen — und um die ärzteschaft in besonders stark vom virus

betroffenen Regionen zu

stärken -, lockern sowohl die Landes-als auch die Bundesregierung eine der rätselhaftesten Einschränkungen im Gesundheitswesen: die Forderung, dass ärzte für jeden Staat, in dem Sie praktizieren, eine eigene Lizenz haben. Diese Schritte haben einen Schub für Reine Telemedizin-Unternehmen wie Teladoc Health, die einen Anstieg von 50% in seinem besuchsvolumen in der Woche Ende März 13 berichtet und sah seine Aktienkurse um fast 43% in der Woche ab März 16. Vor allem aber könnten diese regulatorischen

änderungen und die Notwendigkeit sozialer Distanzierung endlich den Anstoß geben, traditionelle Anbieter — Krankenhaus – und büroärzte, die sich historisch auf persönliche Besuche verlassen haben-zu ermutigen, Telemedizin zu versuchen. Vor dieser Krise hatten viele große Gesundheitssysteme begonnen, telemedizinische Dienste zu entwickeln, und einige, einschließlich Intermountain Healthcare in Utah, waren in dieser Hinsicht sehr aktiv. Der bundesweite Einsatz der Telemedizin sei jedoch begrenzt gewesen. John Brownstein, chief innovation officer von Boston Children ‚ s Hospital, festgestellt, dass seine institution war mehr zu tun Telemedizin Besuche während des Tages Ende März, es hatte während der gesamten vorangegangenen Jahr. Die Zögerlichkeit vieler Anbieter, Telemedizin in der Vergangenheit zu nutze

  • n, war auf Einschränkungen bei der Erstattung dieser Leistungen zurückzuführen und auf die Sorge, dass deren ausbau die Qualität — und sogar die Fortsetzung — Ihrer Beziehungen zu bestehenden Patienten gefährden würde, die sich an neue Quellen der online-Behandlung wenden könnten.
  • Damit das Gesundheitssystem das Potenzial für Veränderungen wirklich nutzen kann, müssen ärzte und Krankenhäuser an den Punkt kommen, an dem Sie erkennen, dass Telemedizin kein schlechter Ersatz für face-to-face-care ist, sondern einfach eine andere Technologie, um es zu nutzen. Ihre Erfahrungen während der Pandemie könnten zu dieser Veränderung führen. Die andere Frage ist, ob Sie

nach der Pandemie Fair

erstattet werden. An dieser Stelle hat sich CMS nur verpflichtet, die Beschränkungen für die telemedizinische Erstattung “für die Dauer Des Covid-19 public Health Emergency “ zu lockern.“Ob eine solche änderung dauerhaft wird, hängt weitgehend davon ab, wie bestehende Anbieter dieses neue Modell in dieser Zeit der verstärkten Nutzung aufgrund der Notwendigkeit annehmen. Wir müssen den Begriff erweitern, was es bedeutet, ein “Gesundheitsdienstleister zu sein.” Vor dem Ausbruch der Krise erlebten die Gesundheitsdienstleister einen hohen und steigenden burnout. Ein Haupttreiber dieses Trends war die Notwendigkeit, dass ärzte eine Vielzahl nicht-klinischer Probleme im Zusammenhang mit den sogenannten „sozialen Determinanten der Gesundheit“ Ihrer Patienten

  • bewältigen mussten-Faktoren wie fehlende Alphabetisierung, Transport, Unterkunft und Ernährungssicherheit, die die Fähigkeit von Patienten beeinträchtigen, ein gesundes Leben zu führen und Protokolle zur Behandlung Ihrer medizinischen Bedingungen zu befolgen. Eine aktuelle Studie im Journal of the American Board of Family Medicine ergab, dass ärzte, die davon ausgingen, dass Ihre Klinik über eine hohe Kapazität verfügte, um die sozialen Bedürfnisse von Patienten anzugehen — in der Regel mit der Verfügbarkeit von nicht-ärztlichen Anbietern—,
  • deutlich geringere Mengen an Arzt-burnout hatten. Die Covid – 19-Krise hat gleichzeitig zu einem Anstieg der Nachfrage nach Gesundheitsversorgung aufgrund von Krankenhausaufenthalten und diagnostischen Tests geführt und droht, die klinische Kapazität zu reduzieren, da die gesundheitsarbeiter das virus selbst kontrahieren. Und da die Familien der hospitalisierten Patienten nicht in der Lage

sind, Ihre lieben im Krankenhaus zu besuchen, nimmt die Rolle jedes Betreuers zu. Dieses erhöhte Missverhältnis zwischen patientenbedarf und anbieterkapazität unterstreicht eine der allgegenwärtigsten Unzulänglichkeiten des US-Gesundheitssystems. Um die Kapazitäten zu erweitern, haben die Krankenhäuser ärzte und Krankenschwestern umgeleitet, die sich zuvor der wahlbehandlung verschrieben hatten, um die Versorgung von Covid-19-Patienten zu unterstützen. In ähnlicher Weise wurden nicht-klinisches Personal in die Pflicht genommen, bei der Patientenverfügung zu helfen, und viertklässlern wurde die Möglichkeit geboten, frühzeitig zu graduieren und sich auf beispiellose Weise an die front zu stellen. Außerdem hat die Bundesregierung wie auch die Telemedizin Ende März Schritte unternommen, um die

améliorent la valeur plus

und bessere Daten schnell-zieht noch mehr Volumen an. Höhere UIP werden als Partner der Wahl gesucht, die es Ihnen ermöglichen, ...
Weiterlesen …

All dies ändert sich jetzt

 Angesichts des starken Drucks , Kosten einzudämmen, reduzieren die Zahler die Erstattungen aggressiv und entfernen sich schließlich von der kostenpflichtigen ...
Weiterlesen …

Gaben an, von dem FitnessGram

 gehört zu haben Viel mehr Eltern waren sich jedoch bewusst, dass Ihr Kind ein BMI-screening erhielt (52, 6%) und den ...
Weiterlesen …

extrapoliert, dass Tomaten

auch einen gewissen Einfluss auf Herzinfarkte haben müssen, da Gesundheit Bluthochdruck ein Risikofaktor für Herzinfarkte ist. Manchmal werden diese extrapolationen ...
Weiterlesen …

Politik kann das Risiko sozialer

 isolation in Erster Linie verringern , indem Sie unser Bildungssystem verbessert, um sozial-emotionale Fähigkeiten, Interessen an bürgerschaftlichem engagement und sinnvolle ...
Weiterlesen …

nicht-weiße Gesundheitspersonal

 berichten häufiger über die Wiederverwendung oder unzureichenden Zugang zu PSA, auch nach Anpassung an die Exposition gegenüber Patienten mit COVID-19 ...
Weiterlesen …

Provinz, China mit einem

 mehrstufigen geschichteten cluster random sampling-Methode. Die Daten Gesundheit wurden durch fragebogeninterviews gesammelt und Informationen zu demografischen Merkmalen, Sozialkapital und Depressionen ...
Weiterlesen …

Obwohl diese Skalen entwickelt

wurden, um die Variabilität der Adipositas in afrikanischen Populationen abzudecken, drücken Sie nur ein Kontinuum der körpergewichtsvariation aus. Andere anthropometrische ...
Weiterlesen …

halten Sie Ihre Zunge heraus

und atmen Sie gleichzeitig durch den Mund. Manche Menschen können Gesundheit es nicht, andere tatsächlich. Macht Worte Mehr Über Power-Worten ...
Weiterlesen …
Bioxyn - bestellen - inhaltsstoffe - Amazon

Bioxyn – zum Abnehmen – in apotheke – Aktion – forum – test – anwendung – Bewertung

Aufgrund der Aspekte, aus denen dieses Produkt besteht, sind die Möglichkeiten, Fett zu schmelzen, ziemlich groß. Unsere Experten müssen jedoch ...
Weiterlesen …